05 - Badischer Bahnhof Basel

Drehscheibe der trinationalen Agglomeration Basel

Der Badische Bahnhof ist vieles in einem: Grenzbahnhof, Kulturplatz, Einkaufsort, Treffpunkt und architektonische Attraktion. Vor allem aber ist er als Eingangstor und Verkehrsdrehscheibe von zentraler Bedeutung für die Agglomeration Basel. Der Kanton Basel-Stadt entwickelt den Badischen Bahnhof mit der IBA Basel in einen Modellbahnhof für die trinationale Agglomeration Basel. Als Verkehrsdrehscheibe verfügt er über optimalen Umsteigemöglichkeiten zwischen Fernverkehr, Regio-S-Bahn, Tram, Bus und weiteren Mobilitätsangeboten. Durch die Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes wird seine Lage in der Stadt städtebaulich gestärkt. Neue Nutzungen und Dienstleitungen verankern den Bahnhof im trinationalen Leben.

Durch das Entwicklungskonzept «Badischer Bahnhof» ist eine Entwicklung mit konkreten Massnahmen angestossen, die den Bahnhof und sein Umfeld für aktuelle und zukünftige Herausforderungen vorbereiten. Das Projekt gestaltet unter sehr engen Rahmenbedingungen eines der drei wichtigsten Zutrittstore zur trinationalen Agglomeration zu einem herausragenden Ort für trinationales Zusammenleben und Mobilität. Durch die angestrebte Realisierung des Herzstückes im Rahmen von STEP 2035 gewinnt der Badische Bahnhof weiter an Bedeutung als Durchgangs- und Umsteigebahnhof für internationale Bahnverbindungen sowie als Anschluss an das städtische Tram- und Busnetz. Mit der Umgestaltung der Rosentalstrasse wurde ein erster Schritt gemacht zur Aufwertung des Bahnhofsumfeldes. Weitere Schritte folgen mit dem Bau des Fahrradparkings, der Öffnung der Personenunterführung Richtung Hirzbrunnenquartier und der Entwicklung des Rosental- sowie Sauter-Areals. Die Intervention «Wir machen Platz» im Rahmen der Schlusspräsentation der IBA Basel in 2020 hat die Erhöhung der Aufenthaltsqualität auf dem Bahnhofvorplatz zum Ziel.

 

Relevanz

— Regional: Verbesserung einer der wichtigsten Verkehrsdrehscheiben der Region

— International: Themenübergreifende Verbesserung der Verkehrsdrehscheibe

 

<