IBA Partner

Finanzierung der IBA Basel 2020

Auf deutscher Seite finanzieren das Land Baden-Württemberg, der Landkreis Lörrach, die Städte Lörrach, Rheinfelden (Baden) und Weil am Rhein die IBA Basel 2020. Auf Schweizer Seite sind es die Kantone Basel-Stadt und Aargau sowie die Gemeinden Riehen und Muttenz sowie die Schweizerische Eidgenossenschaft. Auf französischer Seite unterstützen das Département du Haut-Rhin, die Communautés de Communes des Trois Frontières, de la Porte de Sundgau, und du Pays de Sierentz sowie die Städte Saint-Louis, Huningue und Sierentz das Projekt. Assoziierte Partner sind die Gemeinde Münchenstein und die Stadt Mulhouse. Darüber hinaus finanziert sich die IBA Basel 2020 aus Mitteln der Interreginitiative der Europäischen Union.

Folgende Gebietskörperschaften finanzieren und tragen die IBA Basel 2020:

DEUTSCHLAND

FRANKREICH

SCHWEIZ